Angebote zu "Live" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Stade, G: Swimming Through the Flotsam in Which...
40,09 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Swimming Through the Flotsam in Which We Live and Move and Have Our Being, Autor: Stade, George, Verlag: Xlibris, Sprache: Englisch, Schlagworte: FICTION // General, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 306, Informationen: HC gerader Rücken mit Schutzumschlag, Gewicht: 640 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Stade, G: Swimming Through the Flotsam in Which...
41,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.07.2009, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Swimming Through the Flotsam in Which We Live and Move and Have Our Being, Autor: Stade, George, Verlag: Xlibris, Sprache: Englisch, Schlagworte: FICTION // General, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 306, Informationen: HC gerader Rücken mit Schutzumschlag, Gewicht: 640 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Jongleurs Live, Volume 3 , Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

To celebrate 25 Years of Jongleurs Comedy, enjoy the Jongleurs experience with the freshest and funniest comedy acts, recorded live at Jongleurs clubs. Jongleurs Live, Volume 3, features Adam Crow, Tom Stade,  Helen Da Silva, and John Fothergill. 1. Language: English. Narrator: Adam Crow, Tom Stade, Helen Da Silva, John Fothergill. Audio sample: http://samples.audible.de/pf/jong/000003/pf_jong_000003_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Live 2012
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Großbritanniens Superstars Coldplay veröffentlichen am 16. November ihren ersten Live-Mitschnitt seit neun Jahren: Live 2012 dokumentiert ihre weltweit gefeierte „Mylo Xyloto World Tour“, die seit Beginn im Juni 2011 von mehr als drei Millionen Fans gesehen wurde. Regisseur des Films ist Paul Dugdale, bekannt durch seine Arbeit an Adeles „Live At The Royal Albert Hall“ und „Worlds On Fire“ von The Prodigy. Live 2012 enthält außerdem Material der Coldplay-Shows aus dem Stade de France in Paris, aus Montreals Bell Centre und natürlich die triumphale Headliner-Performance in Glastonbury 2011. Coldplay-Frontmann Chris Martin dazu: „Die Tour zu ‚Mylo Xyloto‘ hat für uns als Band bisher am meisten Spaß gemacht. Von Anfang bis Ende haben wir nur positive Erfahrungen gemacht; zum Teil weil wir stolz auf die Musik sind, dann die Zuschauer-Aktion mit den LED-Armbändern, die Pyrotechnik, die Laser und das ganze Drumherum, aber hauptsächlich wegen der unglaublichen Zuschauer, vor denen wir gespielt haben. Im Laufe der Jahre hat sich unser Publikum immer mehr zu einem festen Bestandteil der Konzerte entwickelt. Die Leute sind laut, unterschiedlich, aber mit dem Herzen dabei und lassen die Songs viel besser klingen, als wir es alleine könnten. Wir wollten versuchen, dieses für uns unbeschreibliche Gefühl quasi in Flaschen abfüllen, deshalb dieser Film.“ Der Regisseur Paul Dugdale ergänzt: „Wir wollten einen Film mit sowohl intimen als auch epischen Momenten drehen, der Coldplays farbenfrohe Performance mit ungeschminkten Portraits der Band zeigt. Das Set ist aus verschiedenen Konzerten auf der ganzen Welt zusammengestellt, mit dem Gig vor 75.000 Fans im Pariser Stade de France als Hauptelement. JA Digital und ich wollten diesen Film genauso angehen wie Coldplay ihre Bühnenshow: Letztendlich geht es in dem Film um Menschen und wir wollten herausstellen, wie es die Band jeden Abend schafft, die Grenze zwischen Bühne und Publikum so zu verwischen, dass ein Erlebnis entsteht, das jeden Anwesenden von der ersten bis zur letzten Reihe im Stadion erreicht. 90 Minuten auf der ganzen Emotions-Skala. Mein Hauptanliegen als Filmemacher: die Augen der Zuschauer zu öffnen und ihre Herzen schneller schlagen lassen.“ Tracklisting DVD und CD: 01 Mylo Xyloto 02 Hurts like heaven 03 In my place 04 Major Minus 05 Yellow 06 Violet Hill * DVD only 07 God put a smile upon your face 08 Princess of China 09 Up in Flames 10 Viva La Vida 11 Charlie Brown 12 Paradise 13 Us against the world 14 Clocks 15 Fix you 16 Every Teardrop Is A Waterfall DVD Bonus Tracks: Don't let it break your heart The Scientist

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
The Metropolitan Opera - Centennial Gala  [2 DVDs]
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Live from the Met 22 October 1983. Sopranos: Kathleen Battle Judith Blegen Grace Bumbry Montserrat Caballé Ileana Cotrubas Loretta di Franco Mirella Freni Catherine Malfitano Eva Marton Leona Mitchell Edda Moser Birgit Nilsson Roberta Peters Leontyne Price Katia Ricciarelli Elisabeth Söderström Dame Joan Sutherland Dame Kiri Te Kanawa Anna Tomowa-Sintow Mezzo-Sopranos: Gail Dubinbaum Marilyn Horne Diane Kesling Frederica von Stade Tenors: José Carreras Giuliano Ciannella Plácido Domingo Nicola Gedda Alfredo Kraus William Lewis James McCracken Robert Nagy Luciano Pavarotti Dano Raffanti David Rendall Baritones: Renato Bruson John Darrenkamp Brian Schexnayder Basses: Ara Berberian Sesto Bruscantini Nicolai Ghiaurov Ruggero Raimondi Julien Robbins Conductors: Leonard Bernstein Richard Bonynge Thomas Fulton James Levine Sir John Pritchard David Stivender Jeffrey Tate Metropolitain Opera Orchestra Chorus and Ballet Music Director: James Levine

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Live 2012
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Großbritanniens Superstars Coldplay veröffentlichen am 16. November ihren ersten Live-Mitschnitt seit neun Jahren: Live 2012 dokumentiert ihre weltweit gefeierte „Mylo Xyloto World Tour“, die seit Beginn im Juni 2011 von mehr als drei Millionen Fans gesehen wurde. Regisseur des Films ist Paul Dugdale, bekannt durch seine Arbeit an Adeles „Live At The Royal Albert Hall“ und „Worlds On Fire“ von The Prodigy. Live 2012 enthält außerdem Material der Coldplay-Shows aus dem Stade de France in Paris, aus Montreals Bell Centre und natürlich die triumphale Headliner-Performance in Glastonbury 2011. Coldplay-Frontmann Chris Martin dazu: „Die Tour zu ‚Mylo Xyloto‘ hat für uns als Band bisher am meisten Spaß gemacht. Von Anfang bis Ende haben wir nur positive Erfahrungen gemacht; zum Teil weil wir stolz auf die Musik sind, dann die Zuschauer-Aktion mit den LED-Armbändern, die Pyrotechnik, die Laser und das ganze Drumherum, aber hauptsächlich wegen der unglaublichen Zuschauer, vor denen wir gespielt haben. Im Laufe der Jahre hat sich unser Publikum immer mehr zu einem festen Bestandteil der Konzerte entwickelt. Die Leute sind laut, unterschiedlich, aber mit dem Herzen dabei und lassen die Songs viel besser klingen, als wir es alleine könnten. Wir wollten versuchen, dieses für uns unbeschreibliche Gefühl quasi in Flaschen abfüllen, deshalb dieser Film.“ Der Regisseur Paul Dugdale ergänzt: „Wir wollten einen Film mit sowohl intimen als auch epischen Momenten drehen, der Coldplays farbenfrohe Performance mit ungeschminkten Portraits der Band zeigt. Das Set ist aus verschiedenen Konzerten auf der ganzen Welt zusammengestellt, mit dem Gig vor 75.000 Fans im Pariser Stade de France als Hauptelement. JA Digital und ich wollten diesen Film genauso angehen wie Coldplay ihre Bühnenshow: Letztendlich geht es in dem Film um Menschen und wir wollten herausstellen, wie es die Band jeden Abend schafft, die Grenze zwischen Bühne und Publikum so zu verwischen, dass ein Erlebnis entsteht, das jeden Anwesenden von der ersten bis zur letzten Reihe im Stadion erreicht. 90 Minuten auf der ganzen Emotions-Skala. Mein Hauptanliegen als Filmemacher: die Augen der Zuschauer zu öffnen und ihre Herzen schneller schlagen lassen.“ Tracklisting DVD und CD: 01 Mylo Xyloto 02 Hurts like heaven 03 In my place 04 Major Minus 05 Yellow 06 Violet Hill * DVD only 07 God put a smile upon your face 08 Princess of China 09 Up in Flames 10 Viva La Vida 11 Charlie Brown 12 Paradise 13 Us against the world 14 Clocks 15 Fix you 16 Every Teardrop Is A Waterfall DVD Bonus Tracks: Don't let it break your heart The Scientist

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Coldplay - Live 2012
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Großbritanniens Superstars Coldplay veröffentlichen am 16. November ihren ersten Live-Mitschnitt seit neun Jahren: Live 2012 dokumentiert ihre weltweit gefeierte „Mylo Xyloto World Tour“, die seit Beginn im Juni 2011 von mehr als drei Millionen Fans gesehen wurde. Regisseur des Films ist Paul Dugdale, bekannt durch seine Arbeit an Adeles „Live At The Royal Albert Hall“ und „Worlds On Fire“ von The Prodigy. Live 2012 enthält außerdem Material der Coldplay-Shows aus dem Stade de France in Paris, aus Montreals Bell Centre und natürlich die triumphale Headliner-Performance in Glastonbury 2011. Coldplay-Frontmann Chris Martin dazu: „Die Tour zu ‚Mylo Xyloto‘ hat für uns als Band bisher am meisten Spaß gemacht. Von Anfang bis Ende haben wir nur positive Erfahrungen gemacht; zum Teil weil wir stolz auf die Musik sind, dann die Zuschauer-Aktion mit den LED-Armbändern, die Pyrotechnik, die Laser und das ganze Drumherum, aber hauptsächlich wegen der unglaublichen Zuschauer, vor denen wir gespielt haben. Im Laufe der Jahre hat sich unser Publikum immer mehr zu einem festen Bestandteil der Konzerte entwickelt. Die Leute sind laut, unterschiedlich, aber mit dem Herzen dabei und lassen die Songs viel besser klingen, als wir es alleine könnten. Wir wollten versuchen, dieses für uns unbeschreibliche Gefühl quasi in Flaschen abfüllen, deshalb dieser Film.“ Der Regisseur Paul Dugdale ergänzt: „Wir wollten einen Film mit sowohl intimen als auch epischen Momenten drehen, der Coldplays farbenfrohe Performance mit ungeschminkten Portraits der Band zeigt. Das Set ist aus verschiedenen Konzerten auf der ganzen Welt zusammengestellt, mit dem Gig vor 75.000 Fans im Pariser Stade de France als Hauptelement. JA Digital und ich wollten diesen Film genauso angehen wie Coldplay ihre Bühnenshow: Letztendlich geht es in dem Film um Menschen und wir wollten herausstellen, wie es die Band jeden Abend schafft, die Grenze zwischen Bühne und Publikum so zu verwischen, dass ein Erlebnis entsteht, das jeden Anwesenden von der ersten bis zur letzten Reihe im Stadion erreicht. 90 Minuten auf der ganzen Emotions-Skala. Mein Hauptanliegen als Filmemacher: die Augen der Zuschauer zu öffnen und ihre Herzen schneller schlagen lassen.“ Tracklisting Blu-ray und CD: 01 Mylo Xyloto 02 Hurts like heaven 03 In my place 04 Major Minus 05 Yellow 06 Violet Hill * BluRay only 07 God put a mile upon your face 08 Princess of China 09 Up in Flames 10 Viva La Vida 11 Charlie Brown 12 Paradise 13 Us against the world 14 Clocks 15 Fix you 16 Every teardrop is a waterfall BluRay Bonus Tracks: Don't let it break your heart The Scientist

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
The Metropolitan Opera - Centennial Gala  [2 DVDs]
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Live from the Met 22 October 1983. Sopranos: Kathleen Battle Judith Blegen Grace Bumbry Montserrat Caballé Ileana Cotrubas Loretta di Franco Mirella Freni Catherine Malfitano Eva Marton Leona Mitchell Edda Moser Birgit Nilsson Roberta Peters Leontyne Price Katia Ricciarelli Elisabeth Söderström Dame Joan Sutherland Dame Kiri Te Kanawa Anna Tomowa-Sintow Mezzo-Sopranos: Gail Dubinbaum Marilyn Horne Diane Kesling Frederica von Stade Tenors: José Carreras Giuliano Ciannella Plácido Domingo Nicola Gedda Alfredo Kraus William Lewis James McCracken Robert Nagy Luciano Pavarotti Dano Raffanti David Rendall Baritones: Renato Bruson John Darrenkamp Brian Schexnayder Basses: Ara Berberian Sesto Bruscantini Nicolai Ghiaurov Ruggero Raimondi Julien Robbins Conductors: Leonard Bernstein Richard Bonynge Thomas Fulton James Levine Sir John Pritchard David Stivender Jeffrey Tate Metropolitain Opera Orchestra Chorus and Ballet Music Director: James Levine

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot
Collection: 1973-2012
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Am 12. April ist es soweit: Mit 'Collection: 1973 - 2012' veröffentlicht Bruce Springsteen sein offizielles Best of Album zur Tour 2013. Die 18 Tracks beinhalten Klassiker wie Born To Run, Hungry Heart, Born In The U.S.A., Thunder Road, Streets Of Philadelphia, The Ghost Of Tom Joad sowie neuere Hits wie Working On A Dream und Wrecking Ball. Auf seiner umfangreichen Welt-Tournee durch die USA und Europa wird Springsteen gemeinsam mit der E Street Band auch fÃŒr ein Konzert in die Schweiz kommen und seine gröà ten Hits live prÃEURsentieren:03.07.13 Stade de GenÚveZum Superstar wurde Bruce Springsteen 1984 mit dem Song 'Born in the U.S.A.' und einem Album, das insgesamt sieben Top-Ten-Hits in den USA hervorbrachte. Fortan schrieb Springsteen Musikgeschichte und vereint seither Generationen an Rockfans. Seine Konzerte sind entsprechend mitreià ende Erlebnisse, die einem in Erinnerung bleiben. 'Collection: 1973 - 2012' deckt die wichtigsten Meilensteine der Karriere ab und ist die perfekte Einstimmung auf die Konzerte im Sommer!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.09.2020
Zum Angebot